2 Artikel
In aufsteigender Reihenfolge
pro Seite

2 Artikel
In aufsteigender Reihenfolge
pro Seite

Mit dem Feinschnittbeutel unterwegs genießen

Schon seit einigen Jahren kann man beobachten, dass sich auch vermehrt wieder junge Leute dafür entschieden haben, ihre Zigaretten selber zu drehen. Dies hat verschiedene Gründe: Zum einen ist der Feinschnitt Tabak günstiger als die maschinell gedrehten Zigaretten, zum anderen ist der Geschmack von frischem Tabak aromatischer. Das Drehen der Zigaretten wird unter Genießern daher längst schon ähnlich zelebriert wie das Rauchen selbiger. Dabei entwickelt jeder für sich eine bestimmte Drehtechnik; keine Zigarette gleicht der anderen. Insbesondere unter jungen Leuten wird daher das Drehen der Zigarette mit einem Lifestyle verbunden, dessen Anhänger viel Wert auf die Betonung der eigenen Individualität legen. Individuell soll daher auch die Aufbewahrung des Tabaks sein. Aus diesem Grund erfreuen sich Feinschnittbeutel einer zunehmenden Beliebtheit.

Vorteile eines Feinschnittbeutels

Zunächst das offensichtliche: Ein Feinschnittbeutel sieht schlicht und ergreifend schicker aus als einzelne Plastiktüten, die man mit sich herumträgt. Menschen jeder Altersklasse, die auch beim Drehen und Genießen ihrer Zigarette Stil haben, sind daher Freunde des Feinschnittbeutels. Und dabei diejenigen, die Wert auf Individualität legen im Speziellen, denn Feinschnittbeutel kann man in allen erdenklichen Ausführungen erwerben.

Ein weiterer Vorteil des Feinschnittbeutels liegt in der Praxis. Wer noch nicht glücklicher Besitzer eines Feinschnittbeutels ist, der wird sicherlich schon öfter in die Situation geraten sein, in der man Ewigkeiten in seinen Hosentaschen oder in der Handtasche nach allen Utensilien für die Zigarette wühlt. Manchmal ist nach langer Zeit des Suchens die optimale Gelegenheit für eine Zigarette unwiderruflich vertan. Und manchmal wühlt man auch völlig vergebens, da man Blättchen, Filter oder sogar den Tabak zuhause hat liegen lassen. Mit einem Feinschnittbeutel trägt man dagegen das komplette Raucherequipment immer in einem Etui bei sich. Die lästige Sucherei hat damit ein Ende und man kann sich voll und ganz dem Drehen und Rauchen der Zigarette widmen. Praktisch ist auch, dass man durch den Feinschnittbeutel eine Unterlage hat, über der man jederzeit ganz unkompliziert seine Zigaretten drehen kann. Eine Innentasche erlaubt die fachgerechte Aufbewahrung des Feinschnitt Tabaks, kleinere integrierte Taschen fungieren als Unterbringungsmöglichkeit für Filter und Blättchen. In vielen Feinschnittbeuteln ist zudem noch ein praktisches Fach für Geld oder Papiere. So kann man gegebenenfalls sein Portemonnaie durch den Feinschnittbeutel ablösen und trägt gleich alle für den Alltag wichtigen Utensilien bei sich.

Durch die angemessene Verpackung des Feinschnitt Tabaks wird dieser vor äußeren Einflüssen geschützt. Der Tabak hält so länger frisch und trocknet nicht durch übermäßigen Luftkontakt aus. Damit behält er folglich noch länger sein spezifisches Aroma. Ein Feinschnittbeutel hat demzufolge also auch einen positiven Effekt auf den Geschmack der Zigarette.