2 Artikel
In aufsteigender Reihenfolge
pro Seite

2 Artikel
In aufsteigender Reihenfolge
pro Seite

Eine Zigarrenbank – komfortabel rauchen und genießen

Wer das Zigarrenrauchen richtig angehen will, der besorgt sich meist gleich zu Beginn seines Aficionado-Daseins praktisches Zubehör. Die erste Anschaffung ist für viele ein eigener Humidor, um die Zigarren korrekt zu lagern. Fast genauso wichtig ist aber ein entsprechendes Zigarrenfeuerzeug sowie ein Cutter oder Bohrer. Ebenso ist ein spezieller Aschenbecher von Vorteil, da sich die weiter verbreiteten Zigarettenaschenbecher nur bedingt für Zigarren eignen. Zigarrenaschenbecher bieten zudem die Möglichkeit, die Zigarre einigermaßen sicher abzulegen, ohne dass sie vom Tisch rollt. Wer allerdings draußen raucht oder seine Zigarre gerne immer in der Nähe haben möchte, der sollte sich einmal die verschiedenen Zigarrenbänke ansehen.

Unscheinbar und doch so praktisch

Eine Zigarrenbank sieht ziemlich unscheinbar aus und so manch einer weiß auf den ersten Blick vielleicht nicht sofort, was er damit anfangen soll. Dabei können sich solche Zigarrenbänke als äußerst praktisches Accessoire erweisen. Gerade wenn es sich um größere Formate handelt, beispielsweise um eine Toro, eine Churchill oder einer Torpedo, kommt so eine Zigarrenbank sehr gelegen. Denn diese und andere große Formate benötigen einfach Zeit, um sie ganz zu genießen, teilweise 90 Minuten und mehr. Während dieser Zeit wird es allerdings sicher auch mal vorkommen, dass Sie Ihre Zigarren kurz aus der Hand geben wollen.

Sei es um die Hände zum Gestikulieren beim Plausch mit befreundeten Aficionados zu benutzen oder weil Sie kurz die Hände frei haben müssen, um sich um das BBQ zu kümmern. Aber auch wer gerne alleine mit einem guten Buch auf der Terrasse sitzt, möchte das gute Stück vielleicht kurz aus der Hand geben. Blöd, wenn die Zigarren dann, weil sie achtlos ablegt wurde, vom Tisch fällt oder sich sonst irgendwie selbstständig macht. Immerhin sollte man bedenken, dass eine handgefertigte Zigarre mit Sorgfalt gehandhabt werden sollte. Zwar wird eine gute Zigarre nicht kaputt gehen wenn sie denn einmal herunterfallen sollte, doch versteht es sich von selbst, dass man eine gute Zigarre mit Respekt behandelt.

Zigarrenbänke bei Cigarmaxx kaufen

Im Gegensatz zu einem Humidor oder einem hochwertigen Zigarrenfeuerzeug ist eine Zigarrenbank verhältnismäßig preiswert. Zigarrenbänke gehören sicherlich zu den günstigsten Zigarrenaccessoires, was aber nicht heißen soll, dass es sich dabei um Produkte minderer Qualität handelt. Ganz im Gegenteil, beide bei Cigarmaxx erhältlichen Zigarrenbänke sind aus sehr hochwertigem Material gefertigt. In poliertem Chrom oder einem durch optische Holzelemente aufgewerteten Design präsentieren sich unsere Modelle. Ob in filigraner Bauart oder robustem Auftreten, die Zigarrenbänke sind sehr stabil und bieten eine optimale Ablagemöglichkeit für Ihre Zigarre.

Mit ihren Ausmaßen von 6,5 x 5 x 4 Zentimetern eignet sich die Zigarrenbank in poliertem Chrom besonders für größere Formate. Auf ihr findet selbst eine Cuaba Salomones Platz und lässt sich so während der eineinhalb stündigen Rauchzeit bequem beiseitelegen. Durch den praktischen Klappmechanismus lässt sie sich schnell und ohne großen Platzaufwand in der Tasche oder Schublade verstauen. Die polierte Chromoptik macht darüber hinaus einen sehr wertigen Eindruck. Die etwas kleinere Zigarrenbank in Chrom-Holz-Optik schafft es problemlos, eine Robusto oder ähnliche Formate zu beherbergen. Außerdem verschwindet sie aufgrund ihrer geringen Ausmaße von nur 5 x 3 x 2,2 Zentimetern schnell mal in der Hosentasche und kann so ideal zu befreundeten Aficionados mitgenommen werden.