Campo Verde Fair Trade Mille Fleurs

  • 25er Momentan ausverkauft, Liefertermin unbekannt 150,35 € inkl. 3% Rabatt
  • Einzeln Momentan ausverkauft, Liefertermin unbekannt 6,20 €
Die handgemachten Campo Verde Fair Trade Mille Fleurs sind mittelstark und werden als Longfiller in Panama hergestellt. Bei der Herstellung wird darauf geachtet, dass die Tabakfarmer garantiert den Mindestlohn für ihre Ernte erhalten. Diese Mille Fleurs liefern ein für die verwendeten Panama-Tabake charakteristisches sehr vollmundiges Aroma. Zudem werden die Tabake mindestens zwei Jahre lang fermentiert.
Campo Verde
  • Marke Campo Verde
  • Herkunft Panama
  • Rauchdauer 20 bis 45 Min
  • Stärke Medium
  • Format Petit Corona
  • Ringmaß 43
  • Länge (mm) 125
  • Durchmesser (mm) 17
  • Form Rund
  • Special Fair Trade
  • Konstruktion Longfiller
  • Würze Medium-aromatisch
  • Zugwiderstand Perfekt
  • Einzelverpackung Zellophan
  • Kistenverpackung Massivholz-Kiste
Details

Genuss

Die Campo Verde Fair Trade Mille Fleurs sind mittelstark und totalmente a mano, das heißt sie sind handgemacht. Zu Beginn schmecken diese Zigarren im Petit Corona-Format neben einem cremigen Kern noch erdig und werden begleitet von holzigen Untertönen. Im weiteren Rauchverlauf entwickeln sich eine leichte Schärfe und eine dezente pfeffrige Würze, die bis zum Schluss neben erdigen Aromen dominieren. Der Tabak, der aus Panama stammt, wurde mindestens zwei Jahre fermentiert. So erhält der Tabak der Campo Verde Fair Trade Mille Fleurs sein volles Aroma. Umblatt und Deckblatt wurden ebenfalls in Zentralamerika, in Panama, geerntet. Sowohl Zug als auch Abbrand sind einwandfrei. Die Asche ist schön hellgrau und leicht geädert. Bei einer Länge von 12,5 Zentimetern und einem Durchmesser von 17 Millimetern ergibt sich eine Rauchdauer von mindestens 45 Minuten.

Fazit

Die mittelstarke Campo Verde Fair Trade Mille Fleurs verspricht einen guten Smoke mit erdigen und würzigen Nuancen. Probieren Sie dazu einen vollmundigen Whisky.