Filtern nach
Alle Filter anzeigen Weniger Filter anzeigen

4 Artikel

    • Herkunft Nicaragua
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Belicoso
    • Deckblattherkunft Ecuador
    • Einlage Dominikanisch, Nicaragua
    • Aroma Leder, Pfeffer, Schokolade, Zedernholz
    • Form Rund
    • 24er Aufgeraucht und ausverkauft 146,66 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Aufgeraucht und ausverkauft 6,30 €
  • CAO La Traviata Divino

    Ø20 L127 Stark
    ab 5,30 €
    • Herkunft Nicaragua
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Robusto
    • Deckblattherkunft Ecuador
    • Einlage Dominikanisch, Nicaragua
    • Aroma Leder, Pfeffer, Schokolade, Zedernholz
    • Form Rund
    • 24er Aufgeraucht und ausverkauft 123,38 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Aufgeraucht und ausverkauft 5,30 €
  • CAO La Traviata Animado

    Ø17 L141 Stark
    ab 5,80 €
    • Herkunft Nicaragua
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Corona
    • Deckblattherkunft Ecuador
    • Einlage Dominikanisch, Nicaragua
    • Aroma Leder, Pfeffer, Schokolade, Zedernholz
    • Form Rund
    • 24er Aufgeraucht und ausverkauft 135,02 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Aufgeraucht und ausverkauft 5,80 €
  • CAO La Traviata Ninfas

    Ø15 L100 Stark
    17,46 € (5er)
    • Herkunft Nicaragua
    • Rauchdauer 20 bis 45 Min
    • Format Half Corona
    • Deckblattherkunft Ecuador
    • Einlage Dominikanisch, Nicaragua
    • Aroma Leder, Pfeffer, Schokolade, Zedernholz
    • 5er Aufgeraucht und ausverkauft 17,46 € inkl. 3% Rabatt

4 Artikel

CAO La Traviata Zigarren aus dem Hause Ozgener

Alles begann mit Meerschaumpfeifen, die der Ingenieur Cano A. Ozgener (CAO) in seinem Keller in Nashville Tennessee versuchte, weiterzuentwickeln. Zu diesem Zeitpunkt war das Ganze noch ein Hobby für ihn. Doch als er merkte, dass der Verkauf dieser Modelle erfolgreich war, entschied er sich im Jahre 1977 dazu, seine Leidenschaft zum Beruf zu machen. Bereits drei Jahre später folgte der Einstieg in das Zigarrengeschäft. Doch aller Anfang ist schwer. Denn die „Casa de Manuel“ war nicht von Erfolg gekrönt. Ozgener sah das als Erfahrung und lernte daraus, wie man es nicht machen sollte. Er ging in sich und stellte fest, dass er seine eigenen Qualitätsansprüche nicht bedienen konnte. Mit dieser Einsicht entschied er sich, seine Konzentration wieder voll den Pfeifen zu widmen. Auch Humidore, die sich mittlerweile zu hochwertigen Modellen entwickelt haben, zählte er zu seinem Sortiment. Doch dann gab es einen regelrechten Zigarrenboom in der Mitte der 90er Jahre. Das ging auch an CAO nicht vorbei und er wagte einen neuen Versuch. Eine neue Marke sollte her. Dafür tat er sich mit Douglas Pueringer zusammen und es entstanden CAO-Zigarren, die in der Tabacalera Tambor in Costa Rica in Produktion gingen. Der US-Markt nahm die Neueinführung an und die Premium-Zigarren etablierten sich erfolgreich. Mit der Zeit folgte die Trennung von Pueringer und die Fertigung wurde in Nick Perdomos Zigarrenmanufakturen in Nicaragua verlegt. Die Zigarren gewannen immer mehr an Beliebtheit, sodass zwei eigene Fabriken in Nicaragua und Honduras eröffnet werden konnten. Damit konnte letztlich ein stabiles Angebot und ein Qualitätsstandard gewährleistet werden. Der Aufstieg war nicht leicht, aber Ozgener hat ihn geschafft und gehört heute mit seiner Firma zum Dänischen Tabakkonzern der Scandinavian Tobacco Group. Mehr als 20 Marken der CAO-Zigarren sind inzwischen hier zu Hause.

Bei CIGARMAXX im Online-Shop: CAO La Traviata Zigarren

Die CAO-Zigarren der Serie „La Traviata“, die im Online-Shop von CIGARMAXX zu finden sind, richten sich an die anspruchsvollen Raucher unter den Aficionados. Diese schätzen vor allem auch den angenehmen Geschmack der aus Nicaragua stammenden La Traviata Zigarren von CAO, der durch eine besondere Balance zwischen Weichheit und Würze erreicht wird.

Der Einlage-Tabak der von Hand gerollten Longfiller stammt sowohl aus dominikanischer als auch nicaraguanischer Produktion und ist mit einem Cameroon Umblatt umhüllt, was äußerst ungewöhnlich ist, da dieses normalerweise als Deckblatt verwendet wird. Den Abschluss der CAO La Traviata Zigarren bildet aber ein dunkelbraunes Deckblatt aus Ecuador.

Vier Formate der CAO La Traviata Zigarren sind im Shop erhältlich:

  • Favorito
  • Ninfas
  • Animado
  • Divino

Vielfältiger Rauchgenuss, komplexer Geschmack

CAO La Traviata Zigarren gelten als Charakterzigarren, was sie der komplexen und trotzdem angenehmen Zusammenstellung der Aromen zu verdanken haben. Ungewöhnliche Kombinationen machen den Geschmack aus. Noten von Zedernholz, Leder, Erde und auch Schokolade kann der Genießer herausschmecken. Bei einem entspannten Smoke kommt dann auch die leichte Würze mit einem Hauch von Pfeffer zum Vorschein, die ein Geschmackserlebnis der besonderen Art offenbart.