Filtern nach
Alle Filter anzeigen Weniger Filter anzeigen

2 Artikel

  • Capa Flor Robusto

    Ø19,8 L127 Medium
    ab 5,60 €
    • Herkunft Mexiko
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Robusto
    • Deckblattherkunft Ecuador
    • Einlage Mexikanisch, Nicaragua
    • Form Rund
    • 25er Bitte anfragen: service@noblego.de 135,80 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Bitte anfragen: service@noblego.de 5,60 €
  • Capa Flor Churchill

    Ø19,8 L178 Medium
    ab 7,80 €
    • Herkunft Mexiko
    • Rauchdauer 90 Min oder länger
    • Format Churchill
    • Deckblattherkunft Ecuador
    • Einlage Mexikanisch, Nicaragua
    • Form Rund
    • 25er Bitte anfragen: service@noblego.de 189,15 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Bitte anfragen: service@noblego.de 7,80 €

2 Artikel

Capa Flor Zigarren – Temperament aus Mexiko

Denkt man an hochwertige Zigarren, kommen einem sofort Länder wie Kuba, die Dominikanische Republik oder auch Nicaragua in den Sinn. Aber auch Mexiko ist auf der gedanklichen Landkarte für Aficionados in letzter Zeit immer wichtiger geworden. So erfreuen die Capa Flor Zigarren auch hierzulande immer mehr Raucher mit ihrem abwechslungsreichen Geschmack, ihrer erstklassigen Verarbeitung und ihrer hohen Qualität. Hinter den Capa Flor Zigarren steht die bekannte Manufaktur Santa Clara, die zu den beliebtesten Produzenten von Tabakwaren in ganz Mexiko gehört. Das Unternehmen wird von Jorge Ortiz geleitet und ist tief mit dessen Familie verwurzelt. Ortiz’ Urgroßvater war bereits ein Produzent von Zigarren, sein Großvater avancierte seinerzeit zu einem der bedeutendsten Tabakbauern des ganzen Landes. Aus dieser langen Tradition sind die Capa Flor Zigarren entstanden, und sie konnten von Anfang an nur eine Erfolgsgeschichte werden.

Eine Zigarre für die Familie

Wie überzeugt Jorge Ortiz von den Capa Flor Zigarren ist, wird darin deutlich, dass er sie seinem verstorbenen Vater widmet. Auch der Name selbst stammt indirekt vom Senior: Dieser sagte immer, dass jeder Tabakbauer einmal im Leben eine Saison hat, in der alles perfekt abläuft und die Ernte entsprechend gut wird. Die Deckblätter, die in dieser perfekten Zeit entstanden sind, nannte er Capa Flor. Jorge Ortiz erinnerte sich an diese Geschichte und benannte die ganze Marke danach – und so waren die Capa Flor Zigarren geboren.

Und in der Tat ist auch das Deckblatt dieser Zigarren ein ganz besonderes: Es kommt aus den Anbaugebieten in Ecuador und überzeugt mit einem wunderschönen und gleichmäßigen Aussehen sowie mit dem passenden Geschmack. Dieser ist zwischen mittelkräftig und sehr stark angesiedelt, so dass es den Raucher zwar ein wenig fordert, ihm aber auch genug Zeit zum Genießen lässt. Geschmacklich vermittelt es Aromen von Leder, Zimt und Pfeffer. Die Einlage der Capa Flor Zigarren ist aus mexikanischen und nicaraguanischen Tabaken gemischt. Zunächst duftet sie ein wenig nach feuchtem Heu, schmeckt dann aber beim Rauchen nach Vanille und ist würzig und süß zugleich.

Capa Flor Zigarren als Robusto oder Churchill

Bei Cigarmaxx bekommen Sie die Marke mit dem traditionsreichen Namen in den Formaten Robusto und Churchill. Beide sind auf eine lange Rauchzeit ausgelegt, so dass sich die Geschmacksnuancen und Aromen in ihrer Komplexität erst entwickeln können. Rechnen Sie bei beiden mit einer Rauchzeit jenseits der 60 oder gar 90 Minuten. Sie sollten die Capa Flor Zigarren also nur anzünden, wenn Sie auch über genügend Zeit verfügen. Sie sind keinesfalls ein Lückenfüller, sondern fordern Ihre ganze Aufmerksamkeit. Im Gegenzug werden Sie mit einem wahrlich großartigen Raucherlebnis belohnt, das seinesgleichen sucht und dem Namen von Jorge Ortiz Großvater mit jedem Zug gerecht wird.