Artikel 1 bis 48 von 259 gesamt
In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
pro Seite

Artikel 1 bis 48 von 259 gesamt
In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
pro Seite

Zigarren aus Kuba – Genussmittel und Nationalsymbol

Wer an Zigarren denkt, der denkt wohl zuallererst an Kuba. Die karibische Insel ist einer der wichtigsten Tabakproduzenten weltweit und steht vor allem für hochwertige Zigarren. Untrennbar mit dem karibischen Lebensstil verbunden, sorgen die Zigarren aus Kuba heute in aller Welt für ein Gefühl von Lebensqualität und insulanischer Leichtigkeit. Mit einer Cohiba im Mund, das satte Aroma des kubanischen Tabaks genießend, holt man sich auch fernab der Karibik eine entspannte Auszeit nach kubanischer Manier. Die kubanische Zigarre ist fast schon ein Sinnbild des Inselstaates und spätestens seit Fidel Castro, der sich immer wieder gerne mit einer solchen inszenierte, prägender Teil des kubanischen Charakters. Kuba ist das Land der paradiesischen Strände, Meer und Palmen und vor allem der berühmten kubanischen Zigarren.

Markenübersicht kubanischer Zigarren Cohiba Behike auf Cigarmaxx.de Partagas auf Cigarmaxx.de Bolivar auf Cigarmaxx.de Saint Luis Rey auf Cigarmaxx.de Ramon Allones auf Cigarmaxx.de Vegueros auf Cigarmaxx.de Cohiba Linea Clasica auf Cigarmaxx.de Vegas Robaina auf Cigarmaxx.de Montecristo auf Cigarmaxx.de Cuaba auf Cigarmaxx.de Juan Lopez auf Cigarmaxx.de Jose L. Piedra auf Cigarmaxx.de Cohiba Siglo auf Cigarmaxx.de Trinidad auf Cigarmaxx.de Romeo y Julieta auf Cigarmaxx.de Punch auf Cigarmaxx.de Sancho Panza auf Cigarmaxx.de Flor de Cano auf Nobledo.de Quintero auf Cigarmaxx.de H. Upmann auf Cigarmaxx.de El Rey del Mundo auf Cigarmaxx.de Por Larranaga auf Cigarmaxx.de Guantanamera auf Cigarmaxx.de Montecristo auf Cigarmaxx.de Hoyo de Monterrey auf Cigarmaxx.de Rafael Gonzalez auf Cigarmaxx.de Fonseca auf Cigarmaxx.de

Die besten Anbaugebiete

Das kubanische Klima ist geradezu prädestiniert für den Tabakanbau und sorgt dafür, dass hier die aromatische Pflanze das ganze Jahr über prächtig gedeiht. Vor allem im Landesinneren finden sich fruchtbare Täler, die mit einem tropisch-feuchten Klima die idealen Anbaubedingungen schaffen. Dies wussten die Menschen auf der karibischen Insel schon lange vor deren Entdeckung durch die Spanier für sich zu nutzen und kultivierten die Pflanze für ihren Gebrauch. Die kubanische Zigarre kann also – wenn auch nicht in ihrer heute bekannten Form – auf eine lange Tradition zurückblicken.

Die besten Gebiete für die Produktion der vollmundigen kubanischen Zigarren sind die Provinzen Pinar del Rio und Vuelta Abajo. Erstere deckt etwa 70% der gesamten kubanischen Zigarren-Produktion ab, Letztere kann mit der Besonderheit punkten, dass sie die einzige Region ist, in der alle Arten von Tabak gedeihen. Dies hat der westlich von Havanna gelegenen Provinz auch außerhalb Kubas unter Zigarrenkennern einen großen Bekanntheitsgrad eingebracht und sie zum weltweit wohl berühmtesten Tabakanbaugebiet gemacht.

Kubanische Zigarren punkten mit Qualität und Vielfalt

Die Zigarren aus Kuba zeichnet im Besonderen ihre Qualität und Vielfältigkeit aus. Kein anderes Land dieser Erde kann eine derartig reichhaltige Auswahl unterschiedlicher hochwertiger Zigarren vorweisen. Namen wie Cohiba, Bolivar, Flor del Cano, El Rey del Mundo, Fonseca, Romeo y Julieta, Quintero, Trinidad, La Gloria Cubana und viele andere mehr zergehen dem Liebhaber kubanischer Zigarren auf der Zunge. Und dank der Tatsache, dass der gerollte Tabak aus Kuba, zwar sehr hochwertig ist, aufgrund seiner Vielfalt jedoch auch dem kleineren Geldbeutel eine ausreichende Produktvielfalt bietet, erfreut sich die kubanische Zigarre quer durch alle Schichten großer Beliebtheit. Kuba ist und bleibt dank seiner klimatischen Bedingen und der jahrhundertelangen Erfahrung in Tabakanbau und -verarbeitung eines der bedeutendsten Länder für die Produktion hochwertigen Tabakgenusses.