Artikel 1 bis 48 von 602 gesamt
In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
pro Seite

Artikel 1 bis 48 von 602 gesamt
In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
pro Seite

Milde Zigarren für den Einstieg

Das Rauchen von Zigarren hat etwas Erhabenes. In fast jedem guten Hollywood-Film der Fünfziger- und Sechziger- Jahre wird mindestens eine Zigarre verköstigt und so ist es auch kein Wunder, dass die Zigarre zu einem der zentralen Symbole für guten Geschmack geworden ist. Wer nun als Einsteiger in die Welt der Zigarren noch nicht an den Geschmack gewöhnt ist, sollte zu einer milden Zigarre greifen. Die feineren Aromen überfordern den ungeübten Gaumen nicht und hinterlassen ein positives Raucherlebnis. Doch wie man schnell merkt, ist die Auswahl an Zigarren sehr groß. Um nicht die Orientierung zu verlieren, gilt es, ein paar Tipps zu beachten.

Die richtige Wahl treffen

Zu den milden Zigarren gehören viele Marken aus der Dominikanischen Republik, aber auch Kuba, das eigentlich für eher starke Zigarren bekannt ist, hat manch milde Zigarre im Repertoire. Als Einsteiger nehmen Sie sich zu Anfang am besten die kleineren Formate mit einer geringen Rauchdauer vor, so können Sie sich ganz langsam an die Nikotinzufuhr und die Aromenausbreitung gewöhnen. Für diesen Zweck eignen sich z.B.:

  • Don Diego Minutos: Diese dominikanische Zigarre drückt schon durch ihr Äußeres aus, dass sie zu den sanfteren Zigarren zählt. Mit 10 cm Länge und einem Durchmesser von 12 mm beträgt ihre Rauchdauer eine gute Viertelstunde bis 20 Minuten. Für Fortgeschrittene ist sie auch in größeren Formaten erhältlich.
  • Partagas Mille Fleurs: Hierbei handelt es sich um eine Zigarre aus Kuba. Sie zählt mit ihren 13 cm Länge und einem Durchmesser von 17 mm auch zu den kleineren Formaten und besticht durch ihre ausgezeichnete Verarbeitung und ihr unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis. Ihr Geschmack reicht von aromatisch würzig bis zu einer blumigen Süße.
  • Leon Jimenes Petites Vanilla: Auch diese milde Zigarre stammt aus der Dominikanischen Republik. Ihr Maß von 10 cm Länge und 13 mm Durchmesser verspricht ein rund 15-minütiges Rauchvergnügen. Sie ist als einzige der hier genannten Zigarren maschinell verarbeitet, was sich aber nicht negativ auf ihre Qualität auswirkt. Der Geschmack setzt sich aus Vanille- und Zimtaromen zusammen. Als aromatisierte Zigarre ist sie nicht nur für Einsteiger geeignet, sondern wird auch von erfahrenen Aficionados geschätzt.

Den richtigen Einstieg finden

Bevor man sich auf eine Zigarre festlegt, kann man sich auf cigarmaxx.de von der Vielfalt milder Zigarren überzeugen. Wer sich anschließend dem Genuss der Zigarre seiner Wahl widmet, sollte zunächst ein paar Vorbereitungen treffen:

  • Nehmen Sie sich Zeit, um den Genuss in Ruhe zu erleben.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie entweder ein Gasfeuerzeug oder Zigarrenstreichhölzer in der Nähe haben.
  • Nachdem die Zigarre mit einem Cutter angeschnitten oder einem Punch angebohrt wurde, sollte man ruhig und gleichmäßig anfangen zu paffen. Auf diese Weise wird verhindert, dass der Rauch bitter schmeckt und es entsteht eine schöne feste Asche.

So können sich Neueinsteiger in die Welt der milden Zigarren eine relaxte Atmosphäre schaffen, in der man Ruhe vom Alltag findet. Als Gegenpart zum stressigen Berufsleben, lassen sich so schnell und einfach regelmäßig Momente der Entspannung schaffen.